Happy Birthday - Ein Vierteljahrhundert, 07.04.2012

Zum 25. Geburtstag unserer Stammstute Schönbrunn Darly ein paar Zeilen über unseren gemeinsam verbrachten Lebensweg....

Es ist mir ein Bedürfnis nach nun über 20 gemeinsam verbrachten Jahren, über unsere Stammstute und Linienbegründerin Schönbrunn Darly zu schreiben.

Angefangen hatte alles 1988 als mein Vater und mein Onkel auf Gestüt Etz von den verzaubernden Charme einer damals 1-jährigen Welsh – B Dunkelfuchsstute „Schönbrunn Darly“ nicht mehr los gelassen wurden.
Aber nun von Anfang an…..
1986 importierte Dr. Paul Wimmer, der als einer der einflussreichsten Mitbegründe r der deutschen Welsh-Pony Zucht gilt, Darly´s Mutter Downland Dabchick von Downland Chevalier aus Wales.
Dabchick war tragend von Varndell Right Royal. Sie sollte auf Gestüt Etz zur Zucht eingesetzt werden. Jedoch wenige Woche nach Dabchicks Ankunft ereignete sich ein schwerer Unfall, den sie nicht überlebte. Doch vorher sollte noch am 07.04.1987 ihr letztes Fohlen, Schönbrunn Darly, das Licht der Welt erblicken.
Als Waisenkind mit der Flasche groß gezogen, musste Darly schnell lernen auf eigenen Beinen zu stehen.
Durch ihren unermüdlichen Ehrgeiz und Lebenswillen wuchs sie trotz dieser schwierigen Anfangssituation zu einem stolzen Pony heran.
Wahrscheinlich auch nicht zuletzt wegen einer gelungen Blutlinienführung, die sich auf altes, robustes walisisches Welshblut stützt u.a. Downland Chevalier, Solway Master Bronze, Downland Romance, Coed Coch Madog, Criban Pebble, Ceulan Revelry, Cusop Rhythm sowie Coed Coch Glyndwr
Solche Garanten der Welsh-Pony Zucht lassen hinsichtlich der Linienführung keine Wünsche mehr offen und garantieren höchste Qualität.
Am 15.11.1988 war es dann so weit Schönbrunn Darly wurde gekauft, und zu uns nach Hause geholt.
Damals teilte sie sich den Stall mit der Deutschen Reitpony Stute Oranka und der Welsh B Stute Schönbrunn Nevada, Darly wurde dann schließlich „mein“ Pony.
1991 als ich 7 Jahre alt war starteten wir unsere ersten, holprigen Reitversuche. Nachdem Darly nie eine professionelle Ausbildung erfahren hatte  wurden wir zu anfangs an unseren sonntäglichen Ausritten immer von meinen Papa auf dem Fahrrad begleitet. Schon damals zeigte sich ihr enorm starker Charakter, sowie ihre innere Ruhe und Ausgeglichenheit.
Sie war unter den Sattel immer ein verlässlicher Partner, aber auch genauso zu jeder Schandtat bereit.
Im gestreckten Galopp, im Wettlauf gegen einen Trakehner, über Stoppelfelder und dabei noch über Strohbündel springen war für Darly kein Problem. Ihr ungeheuerer Ehrgeiz und ihr walisisches Temperament scheinen keine Grenzen zu kennen.
Als Abschluss unserer Reitkariere ist sicher zusehen das wir gemeinsam das große Hufeisen abgelegt haben. Es war schon eine große Leistung nachdem alles in harter Eigenarbeit erlernt wurde.
Neben den sportlichen Aspekten lag unser Hauptaugenmerk vor allem in der Zucht. Schnell wurde aus den anfänglichen, holprigen Zuchtversuchen, eine kleine ambitionierte Hobbyzucht die stetig wuchs.
Immer akribischer wurden passende Beschäler gesucht um frisches englisches Blut in die Linie zu bringen. So kam es das in 14 Zuchtjahren immerhin 12 Fohlen das Licht der Welt erblickten. Selbst mit den unterschiedlichsten Hengsten konnte sie stetig ihre Klasse und Qualitäten an ihre Kinder weiter vererben.
Darly war für alle immer eine führsorgliche Mutter. All ihre Kinder waren sehr schnell eigenständig, wagemutig und mit einer gehörigen Portion Neugier ausgestattet, den besten Voraussetzungen um in eine große Zukunft zu starten. Einige von Ihnen haben sich in den letzten Jahren ganz besonders hervorgetan und sind in allen Sparten des Sports zuhause, was von ungeheuerer Vielseitigkeit dieser Linie zeugt.
•  1993 Laredo von Schönbrunn Lario
  Laredo ist erfolgreich im Deutschen Pony Galopp Sport.
  U.a. gewann er mit seinen Reiter Martin Seidl bereits zwei Mal in Folge das
  renommierte deutsche Ponyderby in Mannheim

•  1996 Descade von Breeton Bric
  Prämienfohlen, erfolgreich in der Dressur bis Klasse L

•  2002 Snowflake Dymain von Cusop Steward
  Prämienfohlen, im Springsport bis Klasse A erfolgreich

  2005 Snowflake Duchesse von Bunbury Platinum
  Startet dieses Jahr erfolgreich ihre ersten Dressuren Klasse A

•  2006 Snowflake Dafina von Bunbury Platinum
  Prämienfohlen, Dafina wird für den Fahrsport ausgebildet

Aber auch in der nächsten Generation konnte Darly ihre Qualitäten durchschlagend weitergeben, was sich in ihren Enkelkindern zeigt und von einer ungeheueren Qualität dieser Stammstute zeugt.

•  1998 Greenvillage Dream Magic von Little Arrow Dragonheart
  Prämienfohlen, Verbandsprämienstute beim Zuchtverband für Deutsche Pferde

•  1999 Greenvillage Duke von Little Arrow Dragonheart
•  Prämienfohlen, erfolgreich im Springsport bis Klasse L verkauft in die USA

•  2001 Snowflake Destiny von Cusop Steward
•  Prämienfohlen, Prämienstute, hoch erfolgreich mit ihrer Reiterin Susan Stütz im  Springsport

All Ihre Kinder und Enkelkinder besitzen einen starken und lieben Charakter und sind nie unberechenbar. Sie gehen mit ihren Besitzern durch dick und dünn und sind immer verlässliche Gefährten. Am 7.01.1999 wurde Darly von der FN ins Leistungsstutbuch D eingetragen und mit dem Titel Elitestute ausgezeichnet.
Insgesamt ist also zu sagen, dass Schönbrunn Darly ihren starken Charakter, ihre enorme Leistungsbereitschaft, ihren Ehrgeiz, sowie ihr Treue Welshponyseele an ihre Kinder, Enkel und Urenkel durchschlagend vererbt.
Doch neben all den Erfolgen sollten wir nie vergessen, dass Sie mir allseits ein treuer Freund und Gefährte war und ist.
Dafür will ich dir Danken Darly und hoffe, dass du noch viele Jahre fit und gesund bei uns bleiben wirst.

zurück