Holsteiner Warmblut


Cataldo

Der Dressurbetronte

geb. 2004

Vater: Caretello B

Mutter: Körbezirksprämienstute M-Rishara von Linaro

Rishara´s erstgeborener "Cataldo" ist seiner Mutter wie aus den Gesicht geschnitten. Mit traumhaft federnden Bewegungen ausgestattet ist er wie geschaffen für das große Viereck. Bisher wurde er bereits sehr erfolgreich dressurmäßig M** vorgestellt. Nach Aussage seines Trainers "Ludwig Zierer" stehen ihn nach oben, auch in der schweren Klasse, alle Türen offen.

 

 

 


Sirius Rox

Das Allroundtalent

geb. 2006       

Vater: San Romantiko

Mutter: Körbezirksprämienstute M-Rishara von Linaro

Sirius Rox hat von seinen Vater nicht nur die lackschwarze Jacke, sondern auch seine Ausstrahlung geerbt. Von seiner Mutter kommt noch der ausgezeichnete Charakter sowie die absolute Ausgeblichenheit hinzu. Er ist vielseitig einsetzbar, sei es als "Kinderpony an der Longe", genauso aber auch im Sport, dressurmäßig oder beim Sprung über Cavaletti. Eben ein verlässlicher Partner und treuer Freund.

 

 

 


Rapsidyen Rhapsody

Die Doppelveranlagung

geb. 2008

Vater: Chico´s Boy

Mutter: Körbezirksprämienstute M-Rishara

Prämienfohlen Holsteiner Zuchtverband. Sehr großrahmige, nobele Stute mit einen unwahrscheinlich schönen Kopf.
Rapsidyen durfte eine unbeschwerte Kindheit/Jugend auf riesigen Koppeln in einer großen Herde verbringen. Wie sich herausstellte hat sie von ihren Vater die Doppelveranlagung geerbt, sie macht in der Dressur aber auch genauso über den Sprung eine hervorragende Figur, selbst im "Busch" fühlt sie sich wohl. Mal sehen wohin sie ihr Weg noch führt.  
Alle Fotos Rapsidyen Copyright Eva Lendeckel.